Josemaría Escrivá Obras
974

Die Feinde Jesu und einige, die sich seine Freunde nennen, haben sich mit der Waffenrüstung der menschlichen Wissenschaft gepanzert und mit dem Schwert der Macht bewaffnet und spotten über die Christen - wie der Philister über David spottete und auf ihn herabblickte.

Auch heute wird der Goliath des Hasses, der Falschheit, der Anmaßung, des Laizismus, des Relativismus zu Boden fallen. Ein Popanz irriger Ideologien wird von den scheinbar schwachen Waffen des christlichen Geistes - Gebet, Sühne, Tun - getroffen werden. Wir werden dann diesem Popanz die Panzer der irrigen Lehre ausziehen und werden unsere Mitmenschen, unsere Brüder, mit dem wahren Wissen wappnen: mit christlich geprägter Kultur und christlicher Lebensweise.

Zurück Kapitel sehen Weiter