Josemaría Escrivá Obras
888

Du sagst mir, du möchtest die heilige Armut verwirklichen, die Loslösung von den Dingen, die du gebrauchst. - Frage dich also: Sind meine Gefühle die Gefühle Christi? Empfinde ich in bezug auf Armut und Reichtum so wie Er?

Ich habe dir auch einen Rat gegeben: In Gott, deinem Vater, ruhend und mit der echten Ergebenheit eines Sohnes, einer Tochter, richte deinen Blick ganz besonders auf diese Tugend, damit du sie liebst, wie Jesus sie geliebt hat. Dann wirst du sie nicht als Last, sondern als Zeichen der Auserwählung sehen.

Zurück Kapitel sehen Weiter