Josemaría Escrivá Obras
502

Hat man nichts weiter als Gerechtigkeit im Blick, kann es geschehen, daß man andere verletzt. Deshalb muß dein Motiv in allem und jedem die Liebe zu Gott sein. Sie mischt der Gerechtigkeit den Balsam der Liebe zum Nächsten bei, und sie läutert und reinigt die irdische Liebe. Wo Gott mit im Spiel ist, gewinnt alles eine übernatürliche Dimension.

Zurück Kapitel sehen Weiter