Josemaría Escrivá Obras
559

Heiligsein gleich Anormalsein?... Es ist an der Zeit, dieses Vorurteil auszurotten.

Mit der übernatürlich geprägten Natürlichkeit christlicher Aszese müssen wir neu verständlich machen, daß selbst mystische Phänomene keineswegs anormal sind: sie besitzen nicht anders als etwa psychische oder physiologische Vorgänge die ihnen eigene Normalität.

Zurück Kapitel sehen Weiter