Josemaría Escrivá Obras
928

Du hast recht. - Vom Gipfel aus, so schreibst du mir, sieht man, so weit das Auge reicht, im Umkreis von vielen Kilometern, nichts von einer Ebene: hinter jedem Berg erscheint ein neuer. Und wo die Landschaft zu verschwimmen scheint, kommt eine neue Bergkette zum Vorschein, sobald sich der Nebel hebt.

So ist er und so soll er sein, der Horizont deines Apostolates: die Welt muß durchquert werden. Aber es gibt für euch keine gebahnten Wege... Ihr werdet sie wohl quer durchs Gebirge mit euren eigenen Füßen bahnen müssen.

Zurück Kapitel sehen Weiter