Josemaría Escrivá Obras
727

Überall wund. - So ergeht es dir. Alles macht dich leiden, deine Seelenkräfte und deine Sinne. Alles wird dir zur Versuchung...

Sei demütig. Ich sage es dir nochmals: Bald wirst du aus dieser Lage befreit. Der Schmerz wird sich in Freude verwandeln, die Versuchung in sichere Festigkeit.

Aber inzwischen fache deinen Glauben an. Erfülle dich mit Hoffnung. Verrichte unablässig Akte der Liebe, auch wenn du denkst, es seien leere Worte.

Zurück Kapitel sehen Weiter