Josemaría Escrivá Obras
56

Holz, aus dem man Heilige schnitzt. - Von manchen Leuten wird gesagt, sie seien aus einem Holz gemacht, aus dem man Heilige schnitzt. - Ganz abgesehen davon, daß die Heiligen nicht aus Holz waren, genügt es nicht, das Holz dazu zu haben.

Was not tut, ist viel Gehorsam gegenüber dem Leiter und viel Fügsamkeit gegenüber der Gnade. - Denn wenn man die Gnade Gottes und den Rat des Leiters nicht in sich wirken läßt, kann das Profil nicht hervortreten, das Bild Jesu Christi, das der heilige Mensch annimmt.

Das "Holz zum Heiligen", von dem wir sprachen, wird ohne die Bearbeitung ein unförmiges Scheit bleiben, für das Feuer bestimmt... Für ein kräftiges Feuer, wenn es gutes Holz war!

Zurück Kapitel sehen Weiter