Josemaría Escrivá Obras
482

Was macht es aus, wenn du die ganze Welt mit all ihrer Macht gegen dich hast? Du... geh vorwärts!

Sprich die Worte des Psalms: "Der Herr ist mein Licht und mein Heil, wen soll ich fürchten? `Si consistant adversum me castra, non timebit cor meum.´ Auch wenn die Feinde mich umringen, mein Herz wankt nicht."

Zurück Kapitel sehen Weiter