Josemaría Escrivá Obras
218

Wie schön ist es, das Leben um d e s Lebens willen zu verlieren!

Zurück Kapitel sehen Weiter