Josemaría Escrivá Obras
170

Der Weg ist so klar!... Die Hindernisse liegen offen zutage!... Die Waffen, sie zu überwinden, sind bewährt!... Und dennoch, wieviel Abweichen und Stolpern. Nicht wahr?

Der dünne Faden - eine Kette, eine schwergeschmiedete Kette -, den du und ich kennen und den du nicht zerreißen willst, ist der Grund, warum du vom Wege abkommst und stolperst und sogar fällst.

Was zögerst du, den Faden zu durchschneiden, um voranzukommen?

Zurück Kapitel sehen Weiter