Josemaría Escrivá Obras
163

"Wenn dich dein Auge zum Bösen reizt..., reiß es aus und wirf es von dir!" -Armes Herz, das dich zum Bösen reizt!

Packe es, presse es zwischen deinen Händen: gewähre ihm keinen Trost. Wenn es danach verlangt, sage ihm langsam und mitfühlend, wie in einem vertraulichen Zwiegespräch: "Herz, du Herz am Kreuz! Du Herz am Kreuz!"

Zurück Kapitel sehen Weiter