Josemaría Escrivá Obras
161

Du verschwendest dich an Zärtlichkeiten. - Dazu sage ich dir: Liebe zu deinem Nächsten, ja, immer. Aber höre gut zu, Apostel: Christus, und nur Ihm, gehört dieses andere Fühlen, das der Herr selbst in dein Herz gelegt hat. - Außerdem hast du doch sicher schon oft verspürt, daß Zweifel deinen übernatürlichen Blick trübten, wenn du einen jener Riegel deines Herzens zurückgeschoben hattest, deren du sieben benötigst. Du fragst dich trotz deiner lauteren Absicht, beunruhigt, ob du nicht zu weit gegangen bist im Bekunden deiner Zuneigung.

Zurück Kapitel sehen Weiter