Josemaría Escrivá Obras
158

Jetzt kommen die Tränen. Es tut weh, nicht wahr? Natürlich! Gerade deshalb hat man dich an dieser Stelle getroffen.

Zurück Kapitel sehen Weiter