Josemaría Escrivá Obras
124

Du Arzt, Apostel schreibst mir: "Wir wissen alle aus Erfahrung, daß wir keusch leben können, wenn wir wachsam bleiben, häufig die Sakramente empfangen und die ersten Funken der Leidenschaft löschen, ehe der Brand sich ausbreitet. Gerade unter den Keuschen findet man die echten Männer, in jeder Hinsicht. Unter den Unzüchtigen dagegen herrschen die Furchtsamen, die Egoisten, die Falschen und Grausamen vor, lauter Zeichen mangelnder Männlichkeit."

Zurück Kapitel sehen Weiter