Josemaría Escrivá Obras
• Textabschnitt 831: Du bist für deine Umgebung, Apostel, ein Stein, de....
• Textabschnitt 832: Welche Sucht in der Welt, von seinem Platz wegzuko....
• Textabschnitt 833: Führender Mann sein!... Vermännliche deinen Willen....
• Textabschnitt 834: Gibt es eine größere Torheit, als den goldenen Wei....
• Textabschnitt 835: Leuchten wie ein Stern..., Sehnsucht nach den Höhe....
• Textabschnitt 836: Dem Feind als Sprachrohr dienen ist eine ausgemach....
• Textabschnitt 837: Hetzen, hetzen!... Schaffen, schaffen!... Fieberha....
• Textabschnitt 838: Du solltest keine Feinde haben. - Du solltest nur ....
• Textabschnitt 839: Erzähle nicht von "deinem" Apostolat, es sei denn ....
• Textabschnitt 840: Eure Lebensweise soll verborgen bleiben wie die Le....
• Textabschnitt 841: Joseph von Arimathäa und Nikodemus suchen Jesus in....
• Textabschnitt 842: Macht euch nichts daraus, wenn sie euch an euren W....
• Textabschnitt 843: "Non manifeste, sed quasi in occulto", nicht öffen....
• Textabschnitt 844: Großartige Gebäude errichten?... Prächtige Paläste....
• Textabschnitt 845: Ich mußte sehr lachen und wurde zugleich nachdenkl....
• Textabschnitt 846: Einverstanden, du leistest bessere Arbeit im vertr....
• Textabschnitt 847: Die Anstrengungen eines jeden einzelnen von euch b....
• Textabschnitt 848: Du willst Märtyrer werden. - Ich will dir ein Mart....
• Textabschnitt 849: Mensch! Mache ihn lächerlich. - Sag ihm, daß seine....
• Textabschnitt 850: Was für Unterhaltungen! Wie gemein und... wie ekel....
• Textabschnitt 851: Leiten wir die "providentiellen Torheiten" der Jug....