Josemaría Escrivá Obras
 
 
 
 
 
 
  Im Feuer der Schmiede > Auswahl > Textabschnitt 893
893

Jemand wollte unseren gemeinsamen Freund demütigen und sagte ihm, seine Seele sei nur "zweiter" oder "dritter Klasse"!

Unser Freund wurde nicht ärgerlich, denn er war von seiner Nichtigkeit überzeugt. Er überlegte: Jeder Mensch hat nur eine einzige Seele, ich die meine; für jeden ist deshalb seine Seele von höchstem Rang. Ich will keine zu niedrigen Ziele anvisieren! So ist meine Seele von allererster Bedeutung. Mit der Hilfe Gottes will ich sie reinigen, schmücken, entflammen, damit der, den ich liebe, mit mir zufrieden ist.

Deshalb vergiß nicht: Du magst dich noch so voller Armseligkeit sehen..., trotzdem darfst du die Ziele nicht zu niedrig ansetzen!

[Drucken]
 
[Senden]
 
[Palm]
 
[Speichern]
 
Sprachwechsel:
Zurück Kapitel sehen Weiter