Josemaría Escrivá Obras
691

Mich ergreift, daß der Apostel Paulus die Ehe als "sacramentum magnum" bezeichnet. Sie ist ein großes Sakrament. Auch daraus leite ich her, daß den familiären Aufgaben der Eltern enorme Bedeutung zukommt.

Ihr habt Anteil an der Schöpfermacht Gottes. Deshalb ist die menschliche Liebe edel und gut, ja heilig. Sie ist eine Freude des Herzens, und wer - wie ich und andere Menschen - darauf verzichtet, tut es in Freiheit, weil die liebende Vorsehung Gottes es für ihn so will.

Jedes Kind, das Gott euch schenkt, ist eine herrliche Gabe, ein Segen Gottes für euch: Habt keine Angst vor Kinderreichtum!

Zurück Kapitel sehen Weiter