Josemaría Escrivá Obras
 
 
 
 
 
 
  Im Feuer der Schmiede > Auferstehen > Textabschnitt 498
498

"In Werken lebt die Liebe und nicht in schönen Worten." Werke, Werke! - Mein Vorsatz: Wie schon immer will ich Dir oft sagen - wie viele Male habe ich es heute bereits gesagt! -, daß ich Dich liebe. Aber vor allem will ich - mit Hilfe Deiner Gnade - durch mein Tun, durch die "kleinen Dinge" des Alltags - mit beredtem Schweigen - meine Liebe zu Dir unter Beweis stellen.

[Drucken]
 
[Senden]
 
[Palm]
 
[Speichern]
 
Sprachwechsel:
Zurück Kapitel sehen Weiter