Josemaría Escrivá Obras
201

Im Leben des Christen muß alles Gott gehören: auch die persönlichen immer und immer wieder korrigierten Schwächen - der Herr versteht sie und vergibt sie.

Zurück Kapitel sehen Weiter