Josemaría Escrivá Obras
 
 
 
 
 
 
Freunde Gottes Freunde Gottes > Vor Gott und den Menschen  
• Textabschnitt 154: Homilie, gehalten am 3. November 1963 Im G....
• Textabschnitt 155: Die Klugheit, eine notwendige Tugend In de....
• Textabschnitt 156: Es heißt weiter im Evangelium: Die Pharisäer sc....
• Textabschnitt 157: Erinnert ihr euch an das Gleichnis vom barmherzige....
• Textabschnitt 158: Menschenfurcht Laßt euch nicht durch vorge....
• Textabschnitt 159: Kehren wir zurück zum Bericht des Matthäus: Wir....
• Textabschnitt 160: Lauterkeit im Handeln Wenn wir nicht immer....
• Textabschnitt 161: Ich will euch nicht verheimlichen, daß ich leide, ....
• Textabschnitt 162: Die Heilkraft der eigenen Schwäche Wenn wi....
• Textabschnitt 163: Et viam Dei in veritate doces (Ebd.),
• Textabschnitt 164: Ich habe einmal von einem Naseweis gehört, daß die....
• Textabschnitt 165: Jedem das Seine Lest aufmerksam die Stelle....
• Textabschnitt 166: Keine scheinfrommen Gründe können es rechtfertigen....
• Textabschnitt 167: Pflichten der Gerechtigkeit gegen Gott und gege....
• Textabschnitt 168: Das Gleichnis von dem Knecht, der zehntausend Tale....
• Textabschnitt 169: Christliche Tugend ist anspruchsvoller. Sie drängt....
• Textabschnitt 170: Gerechtigkeit, Liebe zur Freiheit und zur <....
• Textabschnitt 171: Weil wir wissen, daß Christus uns die Freiheit ....
• Textabschnitt 172: Gerechtigkeit und Liebe Lest in der Heilig....
• Textabschnitt 173: Die Liebe, die einem verschwenderischen Überfließe....
• Textabschnitt 174: Manch einer wird mich für naiv halten. Mir macht e....