Josemaría Escrivá Obras
 
 
 
 
 
 
  Die Spur des Sämanns > Verantwortung > Textabschnitt 960
960

"Custos, quid de nocte!" - Wächter, wie lange noch dauert die Nacht...: Wache halten!

Es wäre gut, wenn du dich daran gewöhntest, im Verlauf der Woche auch eine Art "Wachetag" zu halten: einen Tag, an dem du dir deiner Hingabe an Gott bewußter wirst, aufmerksamer kleine Erweise der Liebe übst, das Gebet und das Opfer ein wenig verstärkst.

Halte dir vor Augen, daß die Heilige Kirche einem großen Heer gleicht, welches in Schlachtordnung aufgestellt ist. Und du gehörst zu ihm, und in deinem "Frontabschnitt" toben Angriffsschlachten und Abwehrkämpfe. Verstehst du?

Dieses Bereitsein wird dich Gott immer näher bringen und deinen Willen stärken, jeden Tag in einen wirklichen "Wachetag" zu verwandeln.

[Drucken]
 
[Senden]
 
[Palm]
 
[Speichern]
 
Sprachwechsel:
Zurück Kapitel sehen Weiter