Josemaría Escrivá Obras
 
 
 
 
 
 
  Die Spur des Sämanns > Jenseits > Textabschnitt 891
891

Wenn dich einmal der Gedanke an unseren Bruder Tod ängstigt - weil du dich ja in deiner wahren Erbärmlichkeit siehst! -, fasse Mut und denke an den Himmel, der uns erwartet: Wie wird es sein, wenn sich in das elende, brüchige Gefäß, das jedes menschliche Geschöpf ist, die ganze Herrlichkeit und Pracht, die Seligkeit und Liebe des unendlichen Gottes ergießt, wenn uns das vollkommene Glück ewig erfüllt?

[Drucken]
 
[Senden]
 
[Palm]
 
[Speichern]
 
Sprachwechsel:
Zurück Kapitel sehen Weiter