Josemaría Escrivá Obras
253

Manchmal, so meinte ein Kranker, verzehrt von Sorge um die Seelen, bäumt sich der Leib ein wenig auf und stöhnt... Aber ich versuche, auch "dieses Stöhnen" in Lächeln zu verwandeln. Das hilft sehr.

Zurück Kapitel sehen Weiter