Josemaría Escrivá Obras
 
 
 
 
 
 
  Die Spur des Sämanns > Menschenfischer > Textabschnitt 182
182

Du fühlst sicher Mitleid mit ihnen... Du möchtest ihnen zurufen, daß sie ihre Zeit vergeuden... Warum sind sie so blind und nehmen das nicht wahr, was du - ein armer Mensch - gesehen hast? Wieso entscheiden sie sich nicht für das Beste?

Bete und bringe Opfer für sie. Und dann - das ist deine Pflicht! - wecke sie einzeln und erkläre ihnen - ebenfalls jedem einzelnen! -, daß auch sie, ohne ihren Standort in der Gesellschaft zu verlassen, einen göttlichen Weg finden können, wie du ihn gefunden hast.

[Drucken]
 
[Senden]
 
[Palm]
 
[Speichern]
 
Sprachwechsel:
Zurück Kapitel sehen Weiter