Josemaría Escrivá Obras
 
 
 
 
 
 
Die Spur des Sämanns Die Spur des Sämanns > Menschenfurcht  
• Textabschnitt 34: Wenn die Verteidigung der Wahrheit auf dem Spiel s....
• Textabschnitt 35: Wie klar erkenne ich jetzt, daß die "heilige Unver....
• Textabschnitt 36: Es wird einem angst und bange beim Gedanken an das....
• Textabschnitt 37: Es gibt Leute, die meinen, sie müßten sich dafür e....
• Textabschnitt 38: Vergebliche Liebesmühe, allen gefallen zu wollen. ....
• Textabschnitt 39: Laß dich nicht von einem Feind einschüchtern, dess....
• Textabschnitt 40: Du weißt die geleistete Arbeit zu schätzen... Du b....
• Textabschnitt 41: Er schien vollkommen entschlossen zu sein... Als e....
• Textabschnitt 42: Einige fallen aus Schwäche, denn wir sind ja aus L....
• Textabschnitt 43: Gewiß - man kann den Glauben Dummheit und das Gott....
• Textabschnitt 44: Es sei Wahnsinn, auf Gott zu bauen! - Ist es aber ....
• Textabschnitt 45: Du schreibst mir, daß du endlich gebeichtet und da....
• Textabschnitt 46: Haben wir doch den Mut, beharrlich und für alle si....
• Textabschnitt 47: Wir dürfen keine Sektierer sein, sagte mir jemand ....
• Textabschnitt 48: Ein Blick auf Portraits aus früheren Zeiten macht ....
• Textabschnitt 49: Daß du Prozessionen gern hast und auch all die and....
• Textabschnitt 50: "Ego palam locutus sum mundo": Ich habe offen vor ....
• Textabschnitt 51: Schon sind die Apostel Hals über Kopf geflohen. Da....